Fünf der Schweizer Nationalgerichte

Obwohl es ein sehr kleines Land in der Mitte Europas ist mit einigen der wichtigsten Länder der Welt als Nachbarn, ist die Schweiz immer noch weltweit bekannt. Der einzige Grund dafür ist das, was sie anbieten können und was sie alle zusammen als Land geschaffen haben. Mit Freunden in Deutschland, Frankreich, Italien und anderen Ländern Europas haben die Schweizer sehr wichtige Freunden, die Ihnen sicherlich mit jedem Projekt helfen werden und das tun sie auch. Die bekanntesten und besten Uhren werden in der Schweiz gemacht, von Rolex, Patek Philippe, Audemars Piguet bis hin zu einigen weniger bekannten. Das Essen das man dort beim Prestige Catering oder auch in Restaurants geniessen kann ist aber viel wichtigen für die Ökonomie dieses Landes.

raclette

Was kann man dort gutes essen?

Es ist ganz normal, dass man sich, jedes Mal wenn man irgendwo fährt, daran erinnert nachzusehen, wo man dort gut essen kann. Dies tut man wenigstes 1 mal am Tag, besonders wenn man auf einer Reise ist und keine Küche zur Hand hat um etwas selber zu machen. Natürlich ist dies auch nicht etwas, was man auf einer Reise tun möchte. Italienisches Catering, genau so wie französisches und viele andere kann man in fast jeder Stadt finden. Was aber wirklich spannend wäre ist es alle traditionelle Gerichte in der Schweiz auszuprobieren. Natürlich muss man auf die Gesundheit aufpassen, also muss man Essen und Bewegung im Gleichgewicht behalten, was nicht schwierig in den Schweizer Bergen sein wird. Schweizer Schokolade, obwohl es kein Gericht ist, ist sicherlich etwas was man unbedingt geniessen sollte, besonders wenn man in einen Supermarkt ist und hunderte von verschiedenen Arten sieht. Ein richtiges Nationalgericht der Schweiz ist aber Käse Fondue, wobei es auch eine Schokolade Variante gibt. Dies ist ein weltweit bekanntes und köstliches Gericht das man nicht nur in der Schweiz, sondern überall in der Welt geniessen kann.

Weitere köstliche Nationalgerichte

Raclette ist ein bisschen wie Fondue, aber in vielen Wegen ganz anders. Es ist auch ein Käsegericht das mit Brot und Kartoffeln gegessen wird, wobei man viele unterschiedliche Arten von Gemüse und Fleisch auch zufügen kann. Natürlich kann man von der Schweiz nicht sprechen, ohne Rösti zu erwähnen, das köstliche Mittagsessen das tausende von Leuten jeden Tag überall in der Schweiz essen. Nusstorte ist auch ein Gericht, das man in vielen unterschiedlichen Varianten finden kann, von den aber die aus Engadine, einer Region in Kanton von Graubünden, die bekannteste und köstlichste ist.

Was die Leute in der Schweiz auch erfunden haben ist Müsli. Das ist eine Mischung aus Nüssen, Kernen, Schokoladenstückchen und vielleicht auch getrockneten Obst und Milch. Dies isst man morgens und von dort aus stammt auch des bekannte amerikanische Gericht “Cornflakes“. Die Schweizer Leute wissen einfach wie man gut und köstlich Essen macht, die wissen einiges über Pünktlichkeit und haben eine Natur die sie zu schätzen wissen. Man sollte unbedingt nach Schweiz Reisen und neben Catering Zürich auch vieles mehr erleben und das ganze Land umreisen, denn es ist nicht so gross. Am Ende des Tages werden Sie sicherlich nur noch mehr davon kriegen wollen und das ist auch ganz natürlich, denn niemand möchte doch so ein wunderbares Land verlassen und in die Grossstadt ziehen.